VERFAHREN UND METHODEN

Die Grenzen zwischen Beratung und Therapie sind fließend. Beratung macht Sinn, wenn konkrete Zustände oder Ereignisse zu leidvoll und belastend geworden sind und man das Gefühl hat, alleine nicht mehr klar zu kommen. Beratung ist ein begleitender, unterstützender und individueller Prozess, der Ihnen helfen kann, neue Wege zu gehen.
Die Basis meiner Beratung bildet die systemische Therapie. Sie ermöglicht, neue Einblicke in Beziehungsgeflechte zu nehmen und neue Lösungsperspektiven zu erschließen.  Die Arbeit auf Augenhöhe, Respekt und Wertschätzung gegenüber Personen und Systemen sind dabei von fundamentaler Bedeutung. Dabei wird nicht nur der einzelne Mensch betrachtet, sondern auch das umgebende System. Dazu gehören Familienmitglieder genauso wie Freunde, Bekannte oder Kollegen.
Bei meiner Arbeit nutze ich unterstützende Elemente und Sichtweisen der hypnosystemischen Therapie, um so auf achtsame und wertschätzende Weise alte Muster zu unterbrechen, neue Muster zu erproben und neue Wege zu entdecken.